Werner Kaegi

1964 LES QUATRES SOLITUDES

POUR VIOLONCELL SOLO. MANUSRC.

(Vèpres(3') - Notturno(2') - Matutino(1'30) - Réveil(3')
CREATION ZüRICH 1965 STäDT.PODIUM
SOLOIST:ESTHER NYFFENEGGER VIOLONCELLO

(Programm-Notiz 1971)
Das Modell von ECLIPSES schien mir so glücklich gewählt, dass ich
es auch auf instrumentale Kompositionen angewandt habe
(u.a.ROULETTE fur Clarinette solo, LES QUATRE SOLITUDES für
Violoncello solo und MYSTIC PUZZLE I for harpsichord and prepared
piano 1964). In meinem Entwurf für die elektronische Musik des
Schweizer Pavillons an der Welt-Ausstellung in Osaka 1970 habe
ich schliesslich das Modell der kreisenden Strukturen in gross-
räumige, dreidimensionale Verhältnisse übetragen und sechskana-
lig mit 104 Lautsprechern realisiert. (Durchmesser ca 50 meter,
Höhe ca 15 meter.)

Ich stosse (lange nach Vollendung der Komposition) auf die
Vigilien; (erinnere mich ihrer und meiner Musik auch sooft ich
den römischen Turm auf der Brücke von Sommières sehe):

(Serenata)
Wenn sich lau die Lüfte füllen
Um den grünumschränkten Plan,
Süsse Düfte, Nebelhüllen
Senkt die Dämmerung heran,
Lispelt leise süssen Frieden,
Wiegt das Herz in Kindesruh,
Und den Augen dieses Müden
Schliesst des Tages Pforte zu.

(Hespera)
Nacht ist schon hereingesunken,
Schliesst sich heilig Stern an Stern,
Grosse Lichter,kleine Funken
Glitzern nah und glänzen fern,
Glitzern hier im See sich spiegelnd,
Glänzen droben klarer Nacht;
Tiefsten Ruhens Glück besiegelnd,
Herrscht des Mondes volle Pracht.

(Noturno)
Schon verloschen sind die Stunden,
Hingeschwunden Schmerz und Glück;
Fühl es vor:du wirst gesunden!
Traue neuem Tagesblick!
Täler grünen,Hügel schwellen,
Buschen sich zu Schattenruh,
Und in schwanken Silberwellen
Wogt die Saat der Ernte zu.

(Matutina)
Wunsch um Wünsche zu erlangen,
Schaue nach dem Glanze dort!
Leise bist du nur umfangen,
Schlaf ist Schale,wirf sie fort!
Säume nicht,dich zu erdreisten,
Wenn die Menge zaudernd schweift!
Alles kann der Edle leisten,
Der versteht und rasch ergreift.

Goethe Faust II,1

 


Vocalulu - Lulu, Werners Hund demonstriert die Vokale:

Vocalulu

Seitenanfang | Copyright 2014 Werner Kaegi | Powered by CMSimple_XH | Webdesign by Film & Media Design | Login